Ratgeber

Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Es ist ein beruhigendes Gefühl, für Ihre treue Samtpfote da zu sein, auch wenn mal etwas passiert.

Mit einer Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung bieten Sie Ihrem Liebling eine solide Absicherung – ganz gleich, ob er bereits eine kleine Wehwehchen-Geschichte mitbringt.

Denn eine Katzenkrankenversicherung mit Vorerkrankung nimmt Ihnen die Sorge, von hohen Tierarztkosten überrascht zu werden.

Hinweis: Petprotect (Barmenia) bietet Schutz ohne Gesundheitsprüfung.

Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Wir sind stolz auf eine hohe Kunden­zufriedenheit

Bekannt aus

Inhalt dieser Seite

Wichtige Punkte auf einen Blick

  • Unkomplizierter Versicherungsabschluss auch für Katzen mit Vorerkrankungen.
  • Keine gesundheitlichen Fragen – Absicherung in wenigen Schritten.
  • Freie Tierarztwahl und vertrautes Verhältnis bleiben erhalten.
  • Kostenübernahme bei Krankheiten, Operationen und weiteren Behandlungen.
  • Finanzielle Sicherheit und Vorsorge für jüngere und ältere Katzen gleichermaßen.
  • Sofortiger Schutz unmittelbar nach Vertragsabschluss möglich.
  • Flexibilität in der Tarifwahl und Anpassung an individuelle Bedürfnisse.

Vorteile einer Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Wenn Sie eine katzenkrankenversicherung vorerkrankung erwägen, stehen die Chancen gut, dass Sie sich umfassenden Schutz wünschen – ganz ohne den Stress detaillierter Gesundheitschecks Ihrer Katze. Eine katzenkrankenversicherung ohne gesundheitsfragen kann gerade für Tierbesitzer mit chronisch kranken Katzen oder solchen mit einer komplizierten Vorgeschichte der entscheidende Faktor sein, um dennoch eine Versicherung abzuschließen. Hier einige der Schlüsselvorteile:

  • **Unkomplizierter Abschluss:** Katzen mit bestehenden Gesundheitsproblemen können versichert werden, auch wenn Sie bei anderen Tarifen auf Hindernisse stoßen würden.
  • **Sofortschutz:** Bei vielen Versicherungen greift der Schutz direkt nach dem Abschluss – eine Wartezeit existiert häufig nicht.
  • **Breite Abdeckung:** Wichtige Bereiche wie Vorsorgeuntersuchungen, Diagnostik, Impfungen und chirurgische Eingriffe sind in den meisten Fällen abgedeckt.
  • **Kostentransparenz:** Sie haben bereits vor Abschluss Einblick in die erwarteten Kosten und Leistungen, die an das Alter und die Rasse Ihrer Katze sowie den gewählten Tarif angepasst sind.
  • **Flexibilität bei der Wahl des Tierarztes:** Mit einer solchen Versicherung bleibt Ihnen die Freiheit erhalten, weiterhin den Tierarzt Ihres Vertrauens aufzusuchen.

Da jede Katze und jede Situation einzigartig ist, ist es wichtig, einen Tarif zu wählen, der zu Ihren persönlichen Ansprüchen passt und gleichzeitig den Schutz bietet, den Sie für Ihre Katze wünschen. Sehen Sie sich in Ruhe die verschiedenen Optionen an, um eine katzenkrankenversicherung ohne gesundheitsfragen zu finden, die Sie und Ihr geliebter Vierbeiner brauchen.

Was deckt eine Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung ab?

Eine katzenkrankenversicherung mit vorerkrankung bietet Schutz für Ihren geliebten Vierbeiner, auch wenn er bereits gesundheitliche Probleme hat. Doch welche Leistungen können Sie genau erwarten? Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick, was eine solche Versicherung typischerweise umfasst.

Kosten für Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen

Regelmäßige Vorsorge ist das A und O für ein langes und gesundes Katzenleben. Erstattet werden Kosten für Vorsorgeuntersuchungen, die entscheidend sind, um Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Auch essentielle Impfungen gehören zu den abgedeckten Leistungen, um Ihre Katze bestmöglich vor ansteckenden Krankheiten zu schützen.

Bedeutung des 4-fachen GOT-Satzes im Versicherungsschutz

Der 4-fache GOT-Satz ist ein wichtiger Faktor im Rahmen der Kostenerstattung. Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) bildet die Basis, doch je nach Schwierigkeitsgrad und Notsituation können höhere Kosten anfallen. Eine katzenkrankenversicherung vorerkrankung, die bis zum 4-fachen GOT-Satz abdeckt, bietet daher eine wesentliche finanzielle Sicherheit im Ernstfall – selbst beim Notdienst.

Übernahme der Kosten für notwendige Operationen

Chirurgische Eingriffe sind oft unumgänglich und können sehr teuer sein. Eine leistungsfähige katzenkrankenversicherung mit vorerkrankung steht Ihnen auch hier zur Seite, indem sie die Kosten für notwendige Operationen inklusive Vor- und Nachuntersuchungen übernimmt. Dies gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Katze die beste mögliche Versorgung erhält.

Erstattung bei Verletzungen durch Unfälle

Unfälle können jederzeit geschehen, besonders bei Freigängerkatzen. Eine adäquate Katzenversicherung erstattet die Kosten, die durch Unfallfolgen entstehen, und bietet somit Schutz für die unvorhergesehenen Ereignisse im Leben Ihrer Katze.

Die Detailtiefe und der Umfang der Versicherungsleistungen können je nach Tarif und Anbieter variieren. Es ist daher ratsam, die Angebote genau zu vergleichen, um den optimalen Schutz für Ihre Katze zu finden.

Finde die beste Katzenkrankenversicherung.

Wir scannen den gesamten Markt an Anbietern der Katzenkrankenversicherung und stehen dir mit unserem Expertenwissen zur Seite.

+ viele weitere Versicherungsanbieter

Wie man den passenden Tarif ohne gesundheitliche Fragen findet

Den richtigen Tarif für eine katzenkrankenversicherung ohne gesundheitsprüfung zu finden, ist eine wichtige Entscheidung für verantwortungsbewusste Katzenhalter. Die Suche nach einer katzenkrankenversicherung ohne gesundheitsfragen gestaltet sich dank Online-Vergleichsplattformen jetzt unkomplizierter denn je.

Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Paketübersicht: Unterscheiden Sie zwischen den verschiedenen angebotenen Tarifen und Leistungen.
  • Beitragskosten: Bewerten Sie, wie die monatlichen Kosten im Verhältnis zum Leistungsumfang stehen.
  • Erstattungsrate: Überprüfen Sie, wie hoch die Kostenübernahme im Falle einer Behandlung ist.
  • Leistungsgrenzen: Erkundigen Sie sich, ob es eine Maximalgrenze für Erstattungen gibt.
  • Gesundheits- und SOS-Budgets: Informieren Sie sich über zusätzliche Budgets, die für besondere Situationen bereitgestellt werden.

Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, bietet es sich an, einen detaillierten Vergleich durchzuführen:

TarifKostenübernahmeGesundheitsbudgetSOS-Budget
Basis-Schutz80%150 €250 €
Komfort-Schutz90%300 €500 €
Premium-Schutz100%450 €750 €

Manche Versicherer bieten auch für kranke Katzen sofortigen Schutz, sobald sie wieder gesund sind, ganz ohne Wartezeiten. Detaillierte Informationen und eine persönliche Beratung sind essentiell, um die optimale Versicherung für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Samtpfote zu finden.

Pfotenversicherungsexperten: Ihre Katze verdient nur das Beste! 🐾🌟

  • Katzenfreundliche Versicherungslösungen 🐱: Unser Versicherungsschutz ist maßgeschneidert für die Bedürfnisse Ihrer flauschigen Begleiter! Von schnurrenden Routineuntersuchungen bis hin zu meow-tastischen Notfallversorgungen – wir haben alles im Griff!
  • Purr-fekter Schutz für Ihre Katze: Unsere Versicherung bietet eine umfassende Palette an Leistungen, damit Ihre Katze immer bestens versorgt ist. Egal ob Krallenmalheur oder Schnupfen-Schnupser – wir sind für Sie und Ihre Samtpfote da!
  • Expertise mit Pfötchen Power: Als echte Katzenkenner und Experten auf dem Gebiet der Katzenkrankenversicherung haben wir jede Menge Erfahrung im Gepäck! Wir wissen, was Ihre Katze glücklich macht und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Miau-volles Kundenerlebnis: Bei uns stehen Sie und Ihre Katze im Mittelpunkt! Unser Team ist freundlich, kompetent und immer für ein Schnurren bereit. Von der ersten Beratung bis zur Schadensabwicklung – wir machen alles mit einem Lächeln und einer Prise Katzenmagie! 🌟🐾

So erreichst du uns

Wir beraten dich Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Oder buche ein kostenloses Webmeeting

  • Berechnung aller Kosten Live und per Screensharing
  • Lerne uns persönlich, live und in Farbe kennen

Katzenkrankenversicherung mit Vorerkrankungen

Als Katzenbesitzer kennen Sie die Herausforderung: Ihr vierbeiniger Freund hat eine Vorerkrankung und Sie möchten ihn dennoch umfassend absichern. Eine katzenkrankenversicherung mit vorerkrankung kann hier die Lösung sein. Was sollten Sie beachten, wenn es um bereits bestehende Krankheiten oder verletzungen geht?

Vorgehensweise bei bereits bestehenden Krankheiten oder Verletzungen

Es gibt gute Nachrichten: Viele Versicherer ermöglichen eine Absicherung Ihrer Katze auch bei vorliegenden Gesundheitsproblemen. Wichtig ist, dass medizinische Behandlungen entweder nicht mehr benötigt werden oder bereits abgeschlossen sind. Eine katzenkrankenversicherung vorerkrankung berücksichtigt individuelle Gegebenheiten und eröffnet damit den Weg zu einer soliden Versicherungsdeckung.

Relevanz des Zeitpunktes für den Versicherungsabschluss bei kranken Katzen

Der richtige Zeitpunkt für den Abschluss einer katzenkrankenversicherung mit vorerkrankung kann entscheidend sein. Prüfen Sie, bis zu welchem Alter Ihr Liebling ohne Gesundheitscheck aufgenommen wird. Frühzeitig abgeschlossen, sichert der Versicherungsschutz auch für ältere Katzen wichtige Behandlungen. Überlegen Sie nicht zu lange, damit Ihre Katze im Ernstfall bestens geschützt ist.

FAQ

Was ist eine Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung?

Eine Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung ist eine Versicherungspolice für Katzen, bei der keine Fragen bezüglich des Gesundheitszustands gestellt werden. Das heißt, Ihre Katze kann auch bei Vorerkrankungen versichert werden, ohne dass eine ärztliche Untersuchung erforderlich ist.

Welche Vorteile hat eine Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung?

Der Hauptvorteil besteht darin, dass auch Katzen mit Vorerkrankungen abgesichert werden können. Zudem werden hohe Tierarztkosten übernommen, was Sicherheit im Falle von Krankheit, Operationen und anderen Behandlungen bietet. Diese Art der Versicherung ist besonders praktisch und schnell abzuschließen.

Was wird von einer Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung abgedeckt?

Versichert sind üblicherweise Kosten für Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Wurmkuren, notwendige Operationen sowie Behandlungen im Falle eines Unfalls. Der Schutz kann sich auch auf den 4-fachen GOT-Satz erstrecken, wodurch höhere Tierarztrechnungen bis zum tatsächlichen Rechnungsbetrag abgedeckt werden können.

Gibt es bei einer Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsfragen eine Wartezeit?

Dies kann je nach Anbieter variieren, jedoch gibt es viele Tarife, bei denen sofort nach dem Versicherungsabschluss Schutz besteht und somit keine Wartezeit anfällt. Es ist empfehlenswert, die Bedingungen der jeweiligen Versicherung genau zu prüfen.

Wie finde ich den passenden Tarif für meine Katze ohne gesundheitliche Fragen?

Es ist ratsam, einen Tarifvergleich durchzuführen, die Angebote verschiedener Versicherungsunternehmen zu betrachten und die Deckungssummen, Leistungsgrenzen und Kosten zu vergleichen. Online-Portale bieten häufig Vergleichsmöglichkeiten an, die die Auswahl erleichtern.

Können Katzen mit bestehenden Krankheiten oder Verletzungen versichert werden?

Ja, es gibt Versicherungen, die Katzen mit Vorerkrankungen oder rassespezifischen Erkrankungen aufnehmen, sofern aktuell keine medizinischen Behandlungen notwendig sind oder die Behandlungen abgeschlossen wurden. Es ist wichtig, die Bedingungen des jeweiligen Versicherers zu überprüfen.

Welche Rolle spielt der Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses bei einer Katzenkrankenversicherung mit Vorerkrankungen?

Der Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses ist besonders relevant. Einige Versicherer beschränken die Aufnahme alter Katzen oder Berücksichtigen den Gesundheitszustand zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Eine frühzeitige Versicherung sichert die besten Konditionen und eine umfassende Abdeckung.

Sind in der Versicherung ohne Gesundheitsfragen auch genetische oder rassebedingte Erkrankungen abgedeckt?

Abhängig vom gewählten Tarif und Versicherer können auch genetisch bedingte oder rassenspezifische Erkrankungen abgesichert sein. Auch hier ist der individuelle Versicherungsvertrag ausschlaggebend. Ein sorgfältiger Vergleich und das Lesen der Versicherungsbedingungen ist unabdingbar.

Wie wird bei einer Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung die Beitragshöhe bestimmt?

Die Beitragshöhe wird anhand verschiedener Faktoren wie Alter, Rasse und dem gewählten Deckungsumfang festgelegt. Manche Anbieter berücksichtigen auch den Wohnort und den allgemeinen Gesundheitszustand der Katze, obwohl keine detaillierten Gesundheitsfragen gestellt werden.

Ist die freie Tierarztwahl in einer Katzenkrankenversicherung ohne Gesundheitsfragen gewährleistet?

In der Regel ist die freie Tierarztwahl ein Bestandteil der Versicherungspolicen, sodass Sie die Tierarztpraxis wählen können, die Ihr Vertrauen und das Ihrer Katze genießt. Dieses Detail sollten Sie jedoch bei der Auswahl der Versicherung beachten.

Alles rund um das Thema Katzenkrankenversicherung

So erreichst du uns

Wir beraten dich Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Oder buche ein kostenloses Webmeeting

  • Berechnung aller Kosten Live und per Screensharing
  • Lerne uns persönlich, live und in Farbe kennen