Ratgeber

So digitalisierst du die bAV in deinem Unternehmen

Die Digitale Transformation macht auch vor der betrieblichen Altersvorsorge nicht halt.

Mit der digitalen bAV können Unternehmen heute spürbar an Verwaltungsaufwand sparen um mehr Freiraum für die Kerntätigkeit zu haben.

Entdecke, wie auch du in deiner Firma diese Chance nutzen und zugleich Prozesse verschlanken kannst, um sowohl Kosten als auch Zeit einzusparen und eine Effizienzsteigerung herbeizuführen.

Betriebliche Altersvorsorge Digital

Wir sind stolz auf eine hohe Kunden­zufriedenheit

Bekannt aus

Inhalt dieser Seite

Von der Beratung der Mitarbeiter bis zur Vertragsprüfung.
Diese Kunden müssen sich nie wieder um die Verwaltung der bAV kümmern.

Das Wichtigste in Kürze

  • Vereinfachung und Beschleunigung der bAV-Prozesse durch Digitalisierung
  • Verbesserung der Beratungseffizienz und Kosteneinsparung für Unternehmen
  • Erhöhter Komfort für Arbeitnehmer bei der Informationssuche und Entscheidungsfindung
  • Optimierung des Employer Brandings durch Zusatzbenefits der bAV
  • Compliance sichergestellt durch automatisierte und rechtssichere Prozesse

Die Wichtigkeit der betrieblichen Altersvorsorge verstehen

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist mehr als eine Option, sie ist eine gesetzliche Verpflichtung für Arbeitgeber zur Absicherung ihrer Belegschaft im Alter. Mit ihrer Hilfe kann die Rentenversicherung durch eine zusätzliche Komponente ergänzt und somit eine umfassendere Vorsorge getroffen werden. In diesem Abschnitt widmen wir uns dem rechtlichen Rahmen, der zentralen Bedeutung für die Rente und dem Weg, den die bAV zurückgelegt hat, um heute einen Mehrwert für die Mitarbeiterbindung zu schaffen.

Rechtlicher Rahmen und Verpflichtungen des Arbeitgebers

Arbeitgeber sind in Deutschland dazu verpflichtet, ihren Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge anzubieten. Diese Verpflichtung besteht seit 2002 und soll sicherstellen, dass jeder Arbeitnehmer, der in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert ist, die Möglichkeit einer Betriebsrente hat, um so seine Altersvorsorge zu verbessern. Dennoch haben in der Vergangenheit nicht alle Arbeitgeber ihrer Verantwortung in ausreichendem Maße nachgekommen, was die Notwendigkeit von effizienten Prozessen unterstreicht.

Zentrale Rolle der bAV in der Rentenplanung

Die bAV nimmt eine zentrale Rolle in der persönlichen Rentenplanung vieler Arbeitnehmer ein. Durch zusätzliche Beiträge zum gesetzlichen Rentensystem können Arbeitnehmer ihre zukünftigen Renteneinkünfte erhöhen. Dies schließt die Rentenlücke, die oftmals zwischen dem letzten Gehalt und dem Renteneinkommen besteht. Besonders in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit stellt die bAV damit einen wichtigen Baustein der Alterssicherung dar.

Historische Entwicklung und aktueller Handlungsbedarf

Obwohl die bAV bereits seit Jahrzehnten etabliert ist, gestaltete sich die Integration in den Unternehmensalltag oft schwierig. Hohe Kosten und Eingriffe in die Betriebsabläufe stellten eine Hürde dar. Die digitale Transformation eröffnet nun neue Wege, um die bAV rechtssicher und mit minimalem Aufwand umzusetzen. Moderne digitale Lösungen erleichtern die Verwaltung der Betriebsrenten und erhöhen gleichzeitig die Attraktivität des Unternehmens für vorhandene und potenzielle Mitarbeiter.

AspektTraditionelle bAVDigitale bAV-Lösungen
KostenHoch, durch manuelle VerwaltungReduziert, durch Prozessautomatisierung
ComplianceRisiko von FehlernDSGVO-konform durch digitale Dokumentation
MitarbeiterengagementGering durch mangelnde FlexibilitätHoch durch Online-Zugänglichkeit und Informationen
BeratungsaufwandZeitintensive EinzelgesprächeEffiziente Digitalberatung
ArbeitnehmerbindungUnterstützendSteigerung durch sichtbares Engagement des Arbeitgebers

Tools der digitalen bAV im Vergleich

Beratung
(im Tool)
Verwaltung
(aller Versicherer)
DSGVO-KonformBeratungs-WorkflowbKV
(Beratung + Verwaltung)
penseo logoJa / checkJa / checkJa / check7/10für Q1 2024 geplant
Xempus LogoJa / checkcancel x noJa / check10/10Ja / check
FirmenOnline LogoJa / checknur Allianz / gegen Aufpreis von 2,5 € pro MA auch andere Gesellschaften möglichJa / check8/10Ja / check
Ein kleine Übersicht der Plattformen für die Digitalisierung der bAV.

Es gibt noch viele weitere Anbieter der digitalen bAV

Wir beraten Unternehmen umfassend zu allen Fragen zum Thema Digitale-bAV, übernehmen auf Wunsch auch die komplette Verwaltung und Beratung der Mitarbeiter.

Dein Experte für betriebliche Altersvorsorge

  • Entlaste die HR- und Lohnabteilung
    Wir übernehmen alle Anfragen der Mitarbeiter und informieren transparent sowie unabhängig zu allen Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
  • Spare Verwaltungskosten
    Wir vermeiden zusätzliche Kosten durch Korrekturen der Entgeltabrechnungen und bereiten sämtliche Änderungen für deine Lohnabteilung vor
  • Papierlos glücklich
    Wir arbeiten 100 % digital und deine Versicherungen werden alle zentral in unserer App gespeichert – Tschüss Aktenorder!
  • Kostenloses Marketingmaterial und Employer Branding
    Wir erstellen Infomaterial und Präsentationen in deinem Design und mit deinem Logo
  • Tu etwas Gutes mit deinen Versicherungen
    Wir spenden 20 % unseres Gewinns an soziale und nachhaltige Organisationen. Natürlich, ohne dass es dadurch für dich teurer wird.

So erreichst du uns

Wir beraten dich Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Oder buche ein kostenloses Webmeeting

  • Berechnung aller Kosten Live und per Screensharing
  • Lerne uns persönlich, live und in Farbe kennen

Vorteile der digitalen Betriebliche Altersvorsorge für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Die Umstellung auf eine digitale Betriebliche Altersvorsorge (bAV) ermöglicht Arbeitgebern und Arbeitnehmern gleichermaßen, von zahlreichen Vorteilen zu profitieren. Digitale Lösungen rationalisieren und vereinfachen die Verwaltung der bAV, wodurch wesentliche Verbesserungen in verschiedenen Bereichen erreicht werden können.

Gesteigerte Effizienz und Kostenersparnis

Durch den Einsatz von Prozessoptimierung in der Handhabung der bAV können Unternehmen signifikant ihre Ausgaben reduzieren. Die Digitalisierung macht es möglich, manuelle Prozesse zu automatisieren und dadurch Effizienz zu steigern. Hiervon abgeleitet ergeben sich Kostensenkungen, die bis zu 90% gegenüber herkömmlichen Methoden ausmachen können.

Besseres Employer Branding und Mitarbeiterbindung

Ein weiterer relevanter Aspekt der digitalen bAV ist die Verbesserung des Employer Brandings. Durch zusätzliche Benefits, die den Mitarbeitern angeboten werden, verstärken Unternehmen ihre Attraktivität als Arbeitgeber. Infolgedessen können sie sich als moderne und angesehene Arbeitgeber präsentieren, was wiederum zu einer stärkeren Mitarbeiterbindung führt.

Compliance und Rechtssicherheit durch Automatisierung

Die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien, wie der DSGVO, ist für Untenehmen von höchster Wichtigkeit. Datenschutzkonformität wird durch die automatisierte Erfassung und Verarbeitung von Daten in digitalen bAV-Systemen gewährleistet. Dies trägt zur Rechtssicherheit bei und verringert das Risiko von Compliance-Verstößen.

Die digitale bAV-Lösung steigert nicht nur die Effizienz und bindet Arbeitnehmer stärker an das Unternehmen, sie bietet auch eine substanzielle Arbeitskraftmultiplikation für Versicherungsvermittler, die es ihnen erlaubt, ihren Kundenstamm effizienter zu betreuen und zu erweitern. Die bAV digital zu managen, bedeutet, sich zukunftsfähige Vorteile zu sichern und dabei Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Vermittlern innovative Wege aufzuzeigen.

Rolle des Maklers bei der digitalen bAV

Auch im digitalen Zeitalter bleibt der Makler ein unverzichtbarer Dreh- und Angelpunkt in der Welt der betrieblichen Altersvorsorge. Seine beratende Rolle ändert sich zwar in ihrer Form, jedoch nicht in ihrer Bedeutung. Mit der Einführung einer digitalen bAV wird die Komplexität der Verwaltungsprozesse gemindert, ohne dass die persönliche Note gänzlich entfällt.

Die veränderten Prozesse führen zu einer gesteigerten Effizienz, die nicht nur die Arbeit der Makler erleichtert, sondern auch die Zufriedenheit des Kunden maximiert. Der Makler übernimmt weiterhin das Erstgespräch, identifiziert Bedarfe und Möglichkeiten der bAV und fungiert als Bindeglied zwischen Versicherung und Unternehmen. Die Vorteile der digitalen bAV-Konzepte erhöhen dabei die Anziehungskraft für Neukunden und eröffnen neue Märkte für die Maklertätigkeit.

  • Reduzierter Beratungsaufwand bei gleichbleibender Kundenintimität
  • Erhöhung der Effektivität durch den Einsatz digitaler Informationsquellen
  • Verbesserung der Abschlussraten durch erhöhte Erreichbarkeit und Flexibilität
  • Expansion des Kundenstamms über traditionelle Grenzen hinaus

Ein Makler, gewappnet mit den richtigen digitalen Tools, ist somit nicht nur ein Berater, sondern auch ein Wegbereiter für moderne Vorsorgestrategien. Dabei bleibt die persönliche Beratungskompetenz stets im Vordergrund, gepaart mit der Effizienz und dem Komfort digitalisierter Lösungen.

AspektTraditioneller MaklerDigitale bAV-Unterstützung
BeratungsaufwandHoch – persönliche TreffenGering – digitale Informationsvermittlung
KundenbindungDirekt – abhängig von EinzelgesprächenIndirekt – unterstützt durch technische Lösungen
KundenreichweiteLokal oder regional begrenztÜberregional durch digitale Präsenz
RentabilitätWird durch Zeitintensität bestimmtWachstumspotenzial durch Effizienz

Die digitale bAV bietet dem Makler eine Auffrischung seines Geschäftsmodells, ohne die Vertrautheit und das Verständnis für die Bedürfnisse seiner Kunden zu verlieren. Die Zusammenführung von persönlicher Beratung und digitaler Effizienz stärkt sowohl die Rolle des Maklers als auch das Vertrauen seiner Kunden.

Implementierung der digitalen Betriebliche Altersvorsorge

Die Zukunft der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) ist digital. Damit Ihr Unternehmen von den vielfältigen Vorteilen profitieren kann, ist eine nahtlose Integration in bestehende HR-Systeme entscheidend. Dies ermöglicht nicht nur eine durchgängige Automatisierung sämtlicher Prozesse und Dokumentationen, sondern schafft auch die Basis für eine rechtssichere und benutzerfreundliche bAV-Plattform. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch den Digitalisierungsprozess und zeigen Ihnen, wie digitales Onboarding reibungslos in Ihr Personalwesen eingeführt werden kann.

Integration in bestehende HR-Systeme

Ein entscheidender Faktor für eine erfolgreiche HR-Integration ist die Kompatibilität der bAV-Software mit Ihrem HR-System. Dadurch wird ein synchroner Datenabgleich sichergestellt und der administrative Aufwand auf ein Minimum reduziert. Werkzeuge wie Penzilla verschmelzen mit Ihren HR-Prozessen und erlauben eine ganzheitliche Handhabung der bAV – effizient und transparent für alle Beteiligten.

Automatisierte Prozesse und Dokumentation

Die Automatisierung von Vorgängen, die vormals manuell ausgeführt wurden, ist ein weiterer Meilenstein hin zur Effizienz. Die lückenlose Dokumentation aller versicherungsrelevanten Informationen und Transaktionen ist durch unser digitales Onboarding-Tool nicht nur problemlos, sondern auch DSGVO-konform gewährleistet. Versicherungsvermittler sehen einen signifikanten Rückgang im Beratungsaufwand und können sich auf eine um bis zu 80% verbesserte Arbeitskraftmultiplikation freuen.

Anforderungen an die technische Umsetzung

Eine gut durchdachte Integration in Ihr bestehendes HR-System ist die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Digitalisierungsprozess. Bei der Implementierung einer bAV-Plattform sollten Aspekte wie Benutzerfreundlichkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit an oberster Stelle stehen. Auf diese Weise unterstützen Sie nicht nur die Prozesse Ihres Unternehmens, sondern bieten auch Ihren Mitarbeitern eine moderne und unkomplizierte Lösung für ihre Altersvorsorge.

FAQ

Was versteht man unter der digitalen Transformation der betrieblichen Altersvorsorge?

Die digitale Transformation der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) bezieht sich auf die Einführung digitaler Technologien, um die Verwaltungs- und Kommunikationsprozesse zu vereinfachen, die Effizienz zu steigern und die Betriebsrentenoptimierung in Unternehmen zu fördern.

Welche gesetzlichen Verpflichtungen habe ich als Arbeitgeber hinsichtlich der bAV?

Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, Ihren Mitarbeitern eine Betriebliche Altersvorsorge anzubieten. Diese Verpflichtung besteht in Deutschland seit 2002 und dient der zusätzlichen Alterssicherung der Arbeitnehmer.

Wie hat sich die Rolle der bAV in der Rentenplanung entwickelt?

Die Rolle der bAV in der Rentenplanung hat sich historisch von einer eher zusätzlichen Komponente zu einem zentralen Baustein entwickelt, um Arbeitnehmer im Alter besser abzusichern und die gesetzliche Rente zu ergänzen.

Welche Vorteile bietet die digitale bAV für Arbeitnehmer?

Arbeitnehmer profitieren von einer verbesserten Zugänglichkeit zu Informationen, einer flexibleren und individuelleren Auswahl ihrer Altersvorsorgepläne und der Möglichkeit, sich ohne Verkaufsdruck und rund um die Uhr zu informieren und Entscheidungen zu treffen.

Inwiefern trägt die digitale bAV zu besserem Employer Branding bei?

Die digitale bAV hilft Unternehmen dabei, sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren, indem sie moderne und flexible Vorsorgelösungen anbieten, die zur Mitarbeiterbindung und Zufriedenheit beitragen und somit das Image des Unternehmens stärken.

Wie wird die Compliance und Rechtssicherheit durch die Digitalisierung der bAV verbessert?

Digitale bAV-Lösungen sorgen für eine effizientere und rechtssichere Dokumentation von Vorsorgeprozessen und gewährleisten die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften, was Unternehmen vor rechtlichen Konsequenzen schützt.

Welche Rolle spielt der Makler bei der digitalisierten bAV?

Auch in der digitalisierten bAV bleibt der Makler ein wichtiger Spezialist, der die Erstberatung bietet, die Ausgestaltung der bAV definiert und den gesamten Prozess begleitet, während die digitalen Tools den Zeitaufwand reduzieren und die Effizienz steigern.

Welche Schritte sind notwendig, um die digitale bAV in einem Unternehmen zu implementieren?

Für die Implementierung sind die Integration in bestehende HR-Systeme, die Sicherstellung der Automatisierung der Prozesse und Dokumentation sowie eine gründliche Planung und technische Umsetzung erforderlich, um ein reibungsloses digitales Onboarding zu gewährleisten.

Wie können automatisierte Prozesse bei der bAV-Verwaltung helfen?

Automatisierte Prozesse können bei der bAV-Verwaltung dabei helfen, Zeitaufwand zu reduzieren, Fehlerquellen zu minimieren und die Effizienz der Prozesse zu steigern, was wiederum zu Kosteneinsparungen für das Unternehmen führt.

Welche Anforderungen stellt die technische Umsetzung der digitalen bAV?

Die technische Umsetzung erfordert eine solide IT-Infrastruktur, eine benutzerfreundliche Plattformgestaltung und die Einhaltung von Datenschutzstandards, um eine nahtlose Integration und Nutzerakzeptanz zu gewährleisten.

Jetzt individuelles Angebot anfordern

Lass dir von unseren Experten ein auf deine Wünsche und Präferenzen maßgeschneidertes bAV-Angebot erstellen. Wir sind auf die Beratung und Betreuung der betrieblichen Altersvorsorge spezialisiert und finden garantiert die beste Lösung für dich.

  • Beste Konditionen
  • Freie Auswahl der Versicherungsgesellschaft
  • Unabhängige Beratung
  • Umfangreicher Service
  • 100 % kostenlos

Alles rund um das Thema betriebliche Altersvorsorge

Das Thema bAV ist umfangreich und kompliziert

Wir betreuen deine Mitarbeiter, kümmern uns um die Verwaltung und arbeiten immer in enger Rücksprache mit dir zusammen.

Keine Überraschungen, kein nerviger Papierkram.

Unabhängiger Vergleich von allen relevanten bAV-Tarifen

Wir scannen den gesamten Markt an bAV Versicherern.

+ viele weitere Versicherungsanbieter

So erreichst du uns

Wir beraten dich Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Oder buche ein kostenloses Webmeeting

  • Berechnung aller Kosten Live und per Screensharing
  • Lerne uns persönlich, live und in Farbe kennen