Betriebliche Altersvorsorge: Welche Kosten entstehen für den Arbeitgeber?

Die betriebliche Altersvorsorge gehört zu den beliebtesten Mitarbeiterbenefits überhaupt. Als Arbeitgeber kann man sich mit einem attraktiven Angebot von der Konkurrenz abgrenzen und das Employer Branding und die Mitarbeiterbindung stärken.

Doch welche Kosten entstehen eigentlich für den Arbeitgeber? In diesem Artikel erklären wir im Detail, welche Kosten bei welcher Zuschusshöhe entstehen und worauf sonst noch zu achten ist. 🙂

Besprechung zur den Kosten der bAV

Von der Beratung der Mitarbeiter bis zur Vertragsprüfung.
Diese Kunden müssen sich nie wieder um die Verwaltung der bAV kümmern.

Inhalt dieser Seite

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Zuschuss von 15 % spart der Arbeitgeber in vielen Fällen sogar durch die Entgeltumwandlung.
  • Die bAV ist ein sehr kostengünstiger Benefit, mit dem man die Mitarbeiterbindung stärken kann.
  • Je höher die Förderung, desto mehr Mitarbeiter nutzen die betriebliche Altersvorsorge.
  • Die Kosten richten sich nach der Höhe des Zuschusses, des Gehaltes des Mitarbeiters und der Umwandlungshöhe.

Wie sich die Kosten der bAV berechnen

Die Kosten für den Arbeitgeber durch die Entgeltumwandlung richten sich nach der Höhe des Arbeitgeberzuschusses, des Gehaltes des Mitarbeiters und der Umwandlungshöhe.

Gleichzeitig spart man als Arbeitgeber durch die Umwandlung in vielen Fällen Sozialversicherungsbeiträge.

Da die Berechnung recht kompliziert ist, haben wir im Folgenden zu verschiedenen Zuschusshöhen eine Kostenübersicht erstellt.

Wir übernehmen den kompletten Verwaltungsaufwand der betrieblichen Altersvorsorge

  • Entlaste die HR- und Lohnabteilung
    Wir übernehmen alle Anfragen der Mitarbeiter und informieren transparent sowie unabhängig zu allen Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge 🙂
  • Spare Verwaltungskosten
    Wir vermeiden zusätzliche Kosten durch Korrekturen der Entgeltabrechnungen und bereiten sämtliche Änderungen für deine Lohnabteilung vor
  • Papierlos glücklich
    Wir arbeiten 100 % digital und deine Versicherungen werden alle zentral in unserer App gespeichert – Tschüss Aktenorder!
  • Kostenloses Marketingmaterial und Employer Branding
    Wir erstellen Infomaterial und Präsentationen in deinem Design und mit deinem Logo
  • Tu etwas Gutes mit deinen Versicherungen
    Wir spenden 20 % unseres Gewinns an soziale und nachhaltige Organisationen. Natürlich, ohne dass es dadurch für dich teurer wird.

So erreichst du uns

Wir beraten dich Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Oder buche ein kostenloses Webmeeting

  • Berechnung aller Kosten Live und per Screensharing
  • Lerne uns persönlich, live und in Farbe kennen

Wie viel Zuschuss muss eigentlich bezahlt werden?

Die gesetzlich vorgeschriebene Förderung in der betrieblichen Altersvorsorge liegt bei 15 %. Doch nur, wenn man als Arbeitgeber durch die Entgeltumwandlung auch Sozialversicherungsbeiträge spart.

Bei hohen Gehältern führt auch eine Reduzierung des Bruttogehaltes nicht zu einer Minderung der Sozialversicherungsbeiträge.

Das liegt daran, dass es Bemessungsgrenzen in der Sozialversicherung gibt.

Kategorie 1: Bei Gehältern unter 4.837,50 € spart der Arbeitgeber 19,325 % und muss 15 % des Umwandlungsbetrags als Zuschuss dazugeben.

Kategorie 2: Bei Gehältern über 4.837,50 € und unter 7.050 € spart der Arbeitgeber 10,5 % und muss 10,5 % des Umwandlungsbetrags als Zuschuss dazugeben.

Kategorie 3: Bei Gehältern über 7.050 € spart der Arbeitgeber 0 % und muss 0 % des Umwandlungsbetrags als Zuschuss dazugeben.

Würden wir dazu raten?

Die Berechnung eines individuellen Zuschusses pro Mitarbeiter ist unheimlich aufwändig und fehleranfällig, vor allem bei Gehältern mit Bonuskomponente.

Um sich rechtlich abzusichern, aber auch um ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, raten wir dringend von einem individuellen Zuschuss ab.

Kosten bei 15 % Zuschuss

Bei 15 % Zuschuss spart der Arbeitgeber sogar durch die Entgeltumwandlung des Arbeitnehmers.

UmwandlungsbetragKosten pro Mitarbeiter
(jährlich)
100 €-51,90 €
150 €-77,85 €
200 €-103,80 €

Kosten bei 20 % Zuschuss

UmwandlungsbetragKosten pro Mitarbeiter
(jährlich)
100 €8,10 €
150 €12,15 €
200 €16,20 €

Kosten bei 30 % Zuschuss

UmwandlungsbetragKosten pro Mitarbeiter
(jährlich)
100 €128,10 €
150 €192,15 €
200 €256,20 €

Kosten bei 40 % Zuschuss

UmwandlungsbetragKosten pro Mitarbeiter
(jährlich)
100 €248,10 €
150 €372,15 €
200 €496,20 €

Kundenstimmen

Sehr kompetente Beratung. Freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter. Alle zusagen wurden eingehalten. Ist sehr zu empfehlen.
Linda Krämer
/
Dank der sehr guten Beratung und Betreuung konnten wir eine Menge einsparen. Sehr gutes Angebote und bei Neuheiten werden wir stets proaktiv auf dem Laufenden gehalten. Wir sind sehr zufrieden.
Claus Clemens
/
Transparente Beratung auch mal zu flexiblen Zeiten. Bei Unklarheiten im Schadensfall immer unterstützend zur Seite.
Alisa Redlich
/

Das Thema bAV ist umfangreich und kompliziert

Wir betreuen deine Mitarbeiter, kümmern uns um die Verwaltung und arbeiten immer in enger Rücksprache mit dir zusammen.

Keine Überraschungen, kein nerviger Papierkram.

So erreichst du uns

Wir beraten dich Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Oder buche ein kostenloses Webmeeting

  • Berechnung aller Kosten Live und per Screensharing
  • Lerne uns persönlich, live und in Farbe kennen
Simplr App Popup 2